informationen von a-z

Ausgebuchte Aktivitäten
Sie möchten ein Ticket kaufen, sind sich aber nicht sicher, ob es noch genügend Platz für Ihre Wunschaktivität hat? Sollte eine Aktivität ganz resp. zu einer bestimmten Zeit ausgebucht sein, ist dies entsprechend mit „ausgebucht“ gekennzeichnet.

Kinder unter 6 Jahren
Kinder unter 6 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden und brauchen kein Ticket. Bitte tragen Sie bei der Aktivitäten-Buchung im Feld „Bemerkungen/Kinder unter 6 Jahren“ Name und Jahrgang des Kindes/der Kinder unter 6 Jahren ein.

ABFALL
Die Festival-Gastronomie verwendet Mehrwegbecher. Es gibt kein Depot-System. Wir bitten Sie, die Becher jeweils an den dafür vorgesehenen Stationen zu retournieren. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag, das Festival umweltfreundlich zu gestalten.

ANREISE
Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr. Parkplätze stehen in Hundwil nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit PostAuto werden Extrabusse ab/nach Herisau angeboten. Zusätzlich zu den regulären Kursen verkehren am Samstag und Sonntag die folgenden Busse:
Ab Herisau in Richtung Hundwil: 08:08 Uhr, 09:08 Uhr, 10:08 Uhr
Ab Hundwil in Richtung Herisau: 17:18 Uhr, 18:18 Uhr, 19:18 Uhr

Parkplätze stehen in Hundwil nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung. 

BÄNDELTAUSCH UND TAGESKASSE
An folgenden Zeiten können Sie Ihr Ticket direkt auf dem Festivalgelände gegen einen Festivalbändel tauschen. Zu diesen Zeiten ist auch die Tageskasse für Ticketkäufe geöffnet.

Freitagabend, 3. Juni – ab 17.00 Uhr
Samstag, 4. Juni – ab 07.00 Uhr
Sonntag, 5. Juni – ab 07.00 Uhr

BEZAHLUNG VOR ORT
Am Appenzeller Wanderfestival erfolgt die Bezahlung auf dem Festgelände bei allen Anbietern in Bargeld. Ein Bankomat der Appenzeller Kantonalbank steht in Hundwil in nächster Nähe vom Festgelände zur Verfügung.

DURCHFÜHRUNG
Das Appenzeller Wanderfestival findet bei jedem Wetter statt.

HUNDE AUF DEM GELÄNDE
Hunde auf dem Festivalgelände sowie auf den geführten Wanderungen sind erlaubt. Sie sind jedoch jederzeit an der Leine zu führen. Es besteht keine Maulkorbpflicht. Wir setzen auf das Verantwortungsbewusstsein der Besitzerinnen und Besitzer. Der Verein Appenzeller Wanderfestival übernimmt keine Haftung bei Bissvorfällen.

ÖFFNUNGSZEITEN GELÄNDE
Freitag, 3. Juni 2022 – 17.00 – 02.00 Uhr
Samstag, 4. Juni 2022 – 07.00 – 02.00 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2022 – 07.00 – 20.00 Uhr

SANITÄT
Während des ganzen Festivals ist die medizinische Grundversorgung sichergestellt.

SCHULKLASSENTAG
Am Freitag, 3. Juni 2022 kommen 16 Primarschulklassen aus der Region in den Genuss eines Bärenspasses. Jede Klasse nimmt einen halben Tag an einem der vier Workshops („Erlebnis-Bachwanderung“, „Einheimische Kräuter & Salben“, „Kooperative Abenteuerspiele“ oder „Schaukel, Seil & Wald“) teil und kommt am anderen halben Tag in den Genuss einer geführten Wanderung.
Diverse Schulklassen aus der ganzen Ostschweiz haben sich für einen der 16 begehrten Plätze mittels kreativen und einfallsreichen Einsendungen beworben. Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich auf einen Tag voller Spiel, Spass und Natur freuen.

TICKETS
Im Festival-Ticket inbegriffen ist die Teilnahme an zwei Aktivitäten pro Tag. Dabei können Sie zwischen einer Vielzahl von geführten Wanderungen, Workshops und Vorträgen auswählen. Zudem besteht die Möglichkeit, vor Ort spontan weitere Aktivitäten zu besuchen, sofern diese noch Plätze frei haben.  Ebenso inbegriffen ist der Aufenthalt auf dem Festival-Gelände mit Nutzung der vorhandenen Attraktionen. Die Verpflegung ist im Ticket nicht inbegriffen.

Kinder unter 6 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden und brauchen kein Ticket. Bitte tragen Sie bei der Aktivitäten-Buchung im Feld „Bemerkungen/Kinder unter 6 Jahren“ Name und Jahrgang des Kindes/der Kinder unter 6 Jahren ein.

Tickets können auch an der Tageskasse bezogen werden.

ÜBERNACHTUNG
Auf dem Festivalgelände gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten. Appenzellerland Tourismus AR ist Ihnen gerne behilflich bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Gelangen Sie hier direkt zur Übersicht. Sie sind auf unserer Website nicht fündig geworden? Dann rufen Sie die Gästeberatung von Appenzellerland Tourismus AR an, sie hilft gerne weiter +41 (0)71 898 33 00.

VERPFLEGUNG
Auf dem Festival-Gelände sowie in den Restaurants in Hundwil werden verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten angeboten. Bei den Wanderungen erfahren Sie im Beschrieb, ob die Verpflegung aus dem Rucksack oder in Restaurants unterwegs erfolgt. Bitte beachten Sie, dass die Verköstigung nicht im Ticketpreis inbegriffen ist.

VELOPARKPLATZ
Sie reisen mit dem Fahrrad an? Direkt neben dem Festivalgelände, bei der Höhibau AG, befindet sich der Veloparkplatz, auf welchem Sie Ihr Bike abstellen resp. parkieren können.